Africa.Table: Das Professional Briefing für wirtschaftliche Trends in Afrika, deutsche und internationale Afrika-Politik und Investitionschancen auf dem Kontinent 

Afrika wird zu einem Schlüsselkontinent für die deutsche Wirtschaft. Ob bei der Diversifizierung internationaler Lieferketten, dem Aufbau neuer Fertigungsstätten oder Investitionen in Digitalisierung, Mobilität und Green Economy. Das Professional Briefing Africa.Table informiert die entscheidenden Köpfe in Unternehmen, Verbänden, Politik, Wissenschaft, NGOs und Gesellschaft über Chancen, die der afrikanische Kontinent bietet – Trends in der afrikanischen Wirtschaft, das Engagement anderer Länder und Regionen, über Förderprogramme und Finanzierungsmöglichkeiten für Investitionen und Handel. Africa.Table widmet sich Unternehmen, die schon erfolgreich in Afrika präsent sind, zeigt Investitionswege nach Afrika und politische Rahmenbedingungen auf.  

Das Team aus Journalisten in Deutschland, Europa, China und einem dichten Korrespondenten-Netzwerk auf dem afrikanischen Kontinent unter Leitung von Christian von Hiller bietet wöchentlich umfassende Analysen über Märkte, Länder, Branchen, Akteure und neue Geschäftsgelegenheiten, gibt Unternehmern Orientierung und zeigt, was sich in den wichtigen Märkten auf dem Kontinent verändert, welche Chancen sich ergeben und auf welche Länder Unternehmen im Blick behalten sollten. Der Journalist Christian von Hiller beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Fragen der internationalen Wirtschaft und berichtet seit mehr als 15 Jahren über die wirtschaftliche Entwicklung Afrikas, auch als Buchautor: „Afrika ist das neue Asien. Ein Kontinent im Aufschwung“ (2014) folgte ganz aktuell im Dezember 2022 „Die Neuordnung der Welt. Der Aufstieg der Schwellenländer und die Arroganz des Westens“

Ihr
Redaktionsleiter


Der neue Africa.Table – lesen Sie von Anfang an und testen Sie auch unsere anderen Professional Briefings


Unsere Themenbereiche

Politik

Welche Förderschwerpunkte setzen die internationalen Institutionen? Wie sieht die Förderpolitik der Bundesregierung aus, wie die der Europäischen Union?  

Märkte

Wie entwickeln sich die Länder Afrikas wirtschaftlich? Welche Branchen sind wo besonders vielversprechend? Welche neuen Märkte bieten Chancen für Investoren? Wie können deutsche Unternehmen diese Chancen für sich nutzen? Mit welcher Konkurrenz müssen sie rechnen – und welche Rolle spielt dabei China? 

Entscheidungshilfe

Wie können Unternehmer am Aufschwung auf dem Kontinent teilhaben? Welche Fehler gilt es zu vermeiden? Wie haben andere Unternehmen aus Europa den Markteintritt erfolgreich gemeistert? Wie finden Unternehmen die richtigen Partner vor Ort? 

Finanzierung

Welche Banken unterstützen bei der Abwicklung von Export und Import? In welchen Ländern in Afrika greift eine Hermes-Absicherung? Wie können Unternehmen eine Investition in Afrika finanzieren? Lassen sich Gewinne problemlos zurück nach Deutschland transferieren? 


Unser Redaktionsleiter

Christian v. Hiller leitet Africa.Table und beobachtet das Engagement deutscher Unternehmen und Banken auf dem Kontinent – von Kairo bis nach Kapstadt. Er lebt in Frankfurt am Main und verfolgt den wirtschaftlichen Aufstieg Afrikas seit seinem Wirtschaftsstudium in Lyon (Frankreich) und an der Wirtschaftsuniversität in Wien. Er absolvierte die Georg-von-Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten in Düsseldorf und arbeitete in der Wirtschaftsredaktion renommierter Medien wie Wirtschaftswoche, Die Welt, Le Monde oder Frankfurter Allgemeine Zeitung. 

Roter runder Table Kreis mit Media in rot daneben

Qualität mit Tiefenschärfe

Table Professional Briefings sind ein neues Informationsangebot für Top-Entscheider und Experten in Wirtschaft und Wissenschaft, Politik, Verwaltung, NGOs und Verbänden. Die Professional Briefings von Table.Media verbinden die Qualität von Leitmedien mit der Tiefenschärfe von Fachinformationen: Klar abgegrenzte Themengebiete werden von großen, erfahrenen Fachredaktionen präzise und umfassend analysiert, unabhängig und hochaktuell: Table Professional Briefings erscheinen als Weekly oder Daily morgens per E-Mail und online auf unserer Webseite.